«Fridays for Future»-Demonstration. Foto: Christoph Soeder Foto: DPA - Christoph Soeder

Am kommenden Freitag machen sich auch die Schüler in Esslingen auf, um mit einer Demonstration auf die drohende Klimakatastrophe hinzuweisen. Um 10.30 Uhr geht es am Marktplatz los.

Esslingen (red)Die erste Fridays-for-Future-Demo in Esslingen ist geplant: Am Freitag startet der Demozug um 10.30 Uhr am Esslinger Marktplatz, dreht eine Runde durch die Stadt und endet dann am 14.30 Uhr wieder am Marktplatz. Die Demonstration wird von der Polizei betreut. Es wird mit mehr als 100 Teilnehmern gerechnet.

Die Demonstration führt zunächst durch die Unterführung in die Augustinerstraße. Von dort aus geht es über die Berliner Straße, Neckarstraße, Kanalstraße, Kiesstraße, Entengrabenstraße, Grabbrunnenstraße, Ebershaldenstraße und Augustinerstraße zurück durch die Unterführung zum Marktplatz.

Während der Demonstration ist mit vorübergehenden Beeinträchtigungen für den Fahrzeugverkehr zu rechnen. Auch im öffentlichen Personennahverkehr kann es hierdurch zu Verzögerungen kommen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: