Foto:  

Wer aus der Ferne auf die Differenzen zwischen den Wernauer Sportfreunden und dem TSV schaut, fragt sich: Entscheidet am Ende ein Name, ob der Wernauer Sport eine Zukunft hat?

Wer die Differenzen zwischen dem TSV Wernau und den Sportfreunden von außen betrachtet, fragt sich natürlich im ersten Moment: „Was hat die denn geritten?“ Die Lösung scheint so einfach zu sein. Einer der beiden Clubs gibt nach – und dem Sportpark steht nichts mehr im Wege. Mein Gott, dann heißt der Verein halt TSV oder SV oder SpVgg oder wie auch immer. Der eine gibt seine sportliche Heimat auf, der andere seinen Namen. Am Ende verbessern aber alle ihre momentane Situation.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: