Trotz eines Verbots kommen Anhänger der „Querdenker“ in die Stadt, einige halten sich dabei nicht an die für die City verhängte Maskenpflicht. Foto: Lichtgut/Julian Rettig

Demoteilnehmer fallen oft schon bei der Anreise auf. Das war am Karsamstag bei der Großdemo so, und auch am Tag der verbotenen Demos am Samstag. Die Polizei überwachte die Maskenpflicht an beiden Tagen – mit unterschiedlichen Schwerpunkten.

Stuttgart - Die Nachricht vom vergangenen Wochenende ist für Susanne Graf (Name geändert) kein Trost: Am Tag der verbotenen Demos der Querdenker in Stuttgart kontrollierte die Polizei die Einhaltung der Maskenpflicht auch im Nahverkehr intensiv. Von den rund 1000 Verstößen, bei denen ein Zusammenhang mit dem Demoverbot festgestellt wurden, entfielen rund 350 auf fehlenden Mund-Nasen-Schutz in öffentlichen Verkehrsmitteln.

Das Beste aus Esslingen.

Ganz nah dran, mit EZ+

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen EZ+ Artikel interessieren. Jetzt mit EZ+ weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung erleben.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Eßlinger Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem EZ+ Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.esslinger-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar