Foto: picture alliance / dpa/Ronald Wittek

27:20 in der Handball-Bezirksklasse gegen Neuhausen II. Frauen vom Berg sind in Weinstadt chancenlos.

Das Handball-Programm über Ostern war spärlich. Die Landesliga-Frauen der SG Hegensberg/Liebersbronn unterlagen beim neuen Tabellenführer SG Weinstadt deutlich mit 21:33. Die Bezirksliga-Männer des TSV Wolfschlugen II verloren das „Hinspiel um Platz vier“ beim tus Stuttgart. Am Gründonnerstag bereits trafen in der Bezirksklasse im Derby in Ruit die zweiten Mannschaften der HSG Ostfildern und des TSV Neuhausen aufeinander, das die HSG deutlich mit 27:20 für sich entschied. Knapper war es in Unterensingen, wo der TV Plochingen II mit 21:23 unterlag.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: