Bauarbeiten auf dem Stuttgarter Marktplatz – diese sind inzwischen abgeschlossen. Unter dem Platz befindet sich ein Luftschutzbunker. Foto: Lichtgut/Max Kovalenko

Wenn sich eine Superregenzelle über Stuttgart entlädt, wäre die Innenstadt überflutet. Eine Ratsfraktion wollte wissen, ob der Bunker unter dem Marktplatz als Wasserspeicher dienen könnte. Nun gab es die Antwort.

Unter dem Marktplatz in Stuttgart befindet sich ein Luftschutzbunker, in dem im Zweiten Weltkrieg rund 3000 Menschen Platz gefunden hatten. Die PULS-Gemeinderatsfraktion hatte nachgehakt, ob dieser Bunker – viele Jahre als Hotel genutzt – auch als Wasserspeicher dienen könnte, wenn Stuttgart von einem Starkregen getroffen wird.

Weiterlesen mit

3 Monate EZ Plus zum
Preis von einem lesen

Wir verlängern den Sommer!

Angebot endet in 0  0  0 

  • Zugriff auf alle Plus-Inhalte der EZ im Web
  • Unkomplizierte Kündigung
*anschließend 9,99 € mtl.