Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrtauglich. Foto: SDMG/SDMG / Kohls

Aufgrund der tiefstehenden Sonne kam es am Donnerstagmorgen zwischen Esslingen und Baltmannsweiler zu einem Zusammenstoß: Eine 78-jährige Porsche-Fahrerin hatte ein entgegenkommendes Auto übersehen.

Esslingen - Zu einem Verkehrsunfall, bei welchem beide Fahrerinnen leicht verletzt worden sind, ist es am Donnerstagmorgen um 10.30 Uhr zwischen Esslingen und Baltmannsweiler (Kreis Esslingen) gekommen. Die 78 -jährige Fahrerin eines Porsche-Sportwagen befuhr laut Polizei die L 1150 von Esslingen kommend und wollte nach links Richtung Aichwald abbiegen. Hierbei übersah sie bei tiefstehender Sonne den entgegenkommenden Pkw, der von einer 36 -jährigen Frau gefahren wurde.

Schaden in Höhe von 20.000 Euro

Beide Fahrzeuge waren nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand Schaden in Höhe von 20.000 Euro. Zur Reinigung der Fahrbahn waren die Feuerwehr Esslingen, die Straßenmeisterei und eine Spezialreinigungsmaschine im Einsatz.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: