25.1.2020 Bei einem Unfall auf der A8 am Kreuz Leonberg ist der Tank eines LKW aufgerissen worden.

 Foto: sdmg

Die Feuerwehr musste den Tank mit Pumpen entleeren. Über die Summe des Schadens ist noch nichts bekannt, verletzt wurde niemand.

Böblingen (red)Wegen einer Kollision mit einem PKW kam es am Freitagabend auf der A8 beim Stuttgarter Kreuz zu einem längeren Feuerwehreinsatz. Wie die Feuerwehr berichtet, kam der LKW aus Richtung München. Kurz nach dem Kreuz Stuttgart kam es zur seitlichen Kollision mit einem PKW der von der A81 auffuhr. Durch die Kollision riss dem LKW der Tank auf in dem sich rund 800 Liter Kraftstoff befanden. Die Feuerwehr Sindelfingen mussten den Kraftstoff mittels Pumpen aus dem LKW pumpen. Der PKW wurde abgeschleppt. Auch der LKW wurde von einem Bergeunternehmen abtransportiert. Verletzt wurde niemand. Über Schäden liegen keine Informationen vor.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: