An der selben Stelle in Wernau gab es vor einem Jahr einen ähnlichen Unfall. (Symbolbild) Foto: dpa/Malte Christians

Ein Senior ist am Sonntagabend mit seinem Fahrzeug direkt über einen Kreisverkehr in Wernau (Kreis Esslingen) gefahren und mit einem Baum zusammengeprallt. Die Ursache des Unfalls ist noch unklar.

Wernau - Ein 74-jähriger Mann ist am Sonntagabend mit seinem Auto geradewegs über einen Kreisverkehr in Wernau gefahren und danach gegen einen Baum gekracht. Laut Polizei kam er gegen 18 Uhr von der Kirchheimer Straße und fuhr direkt über den Kreisverkehr an der Max-Eyth-Straße. Im Anschluss prallte der Senior gegen einen Baum. Wie es zu dem Unfall gekommen ist, ist noch unklar.

Die Besatzung eines zufällig vorbeifahrenden Rettungswagens brachte den 74-Jährigen in eine Klinik. Er durfte das Krankenhaus kurze Zeit später wieder verlassen. Das Auto des Mannes war so stark beschädigt, dass es abgeschleppt werden musste. Der Schaden wird auf etwa 5.000 Euro geschätzt.

An der selben Stelle gab es vor etwa einem Jahr einen ähnlichen Unfall(wir berichteten).

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: