Laut Polizei wurde die Autofahrerin bei dem Unfall leicht verletzt. (Symbolfoto) Foto: picture alliance / Patrick Seege/Patrick Seeger

Laut Polizei hat es am Samstag in Reichenbach einen Unfall gegeben. Eine 60-jährige Autofahrerin kam mit ihrem Wagen von der Straße ab. Laut Polizei ergab ein Atemalkoholtest einen Wert von etwas über 1,4 Promille.

Reichenbach - Knapp 6.000 Euro Sachschaden und eine leichtverletzte Person ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich laut Polizei am Samstagnachmittag in Reichenbach ereignet hat. Gegen 15 Uhr fuhr eine 60-Jährige mit ihrem BMW die K1208 von Baltmannsweiler kommend in Richtung Reichenbach.

In einer langgezogenen Rechtskurve kam sie dann nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Buchenhecke. In der Folge überschlug sich das Auto, rutschte einige Meter auf dem Dach und kam schließlich wieder auf den Rädern zum Stehen.

Im Rahmen der Unfallaufnahme konnte bei der Fahrerin Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein Atemalkoholtest erbrachte einen Wert von etwas über 1,4 Promille. Aufgrund dessen musste sie eine Blutprobe und ihren Führerschein abgeben. Sie kam mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Ihr Fahrzeug musste abgeschleppt werden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: