Mit einem Laufrad wollte das Mädchen die Straße überqueren und wurde von einem PKW touchiert (Symbolbild). Foto: picture alliance/dpa/Christie Dietz

Ein Golffahrer übersah am Freitag in Nellingen ein dreijähriges Mädchen, das per Laufrad die Straße überqueren wollte. Trotz leichtem Zusammenstoß wurde das Kleinkind nicht verletzt.

Ostfildern - Zu einem Verkehrsunfall mit glimpflichem Ausgang kam es am Freitagmittag im Ortsteil Nellingen an der Kreuzung Otto-Schuster-Straße und Schwabstraße. Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr ein 31-Jähriger mit seinem VW Golf gegen 15.30 Uhr die Otto-Schuster-Straße in Richtung Hindenburgstraße. An der Kreuzung zur Schwabstraße wollte er nach rechts abbiegen und übersah dabei aber ein dreijähriges Mädchen, das in Begleitung seiner Mutter per Laufrad die Schwabstraße überqueren wollte. In der Folge kam es zu einer leichten Berührung zwischen Pkw und dem Kind, das sich dabei aber nicht verletzte. Eine medizinische Sofortversorgung vor Ort war nicht erforderlich.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: