Wessen Ampel war Grün? Die Polizei bittet um Hinweise. (Symbolfoto) Foto: dpa/Jens Kalaene

Am Donnerstag kam es auf der L 1202 bei Neuhausen zu einem Verkehrsunfall mit zwei Beteiligten. Bislang ist noch nicht klar, wessen Ampel tatsächlich Grün geschaltet hat.

Neuhausen - Das Polizeirevier Filderstadt bittet bei der Aufklärung eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagvormittag auf der L 1202 ereignet hat, um Hinweise von Zeugen. Wie die Polizei mitteilte, war ein KIA-Fahrer gegen 10.45 Uhr von Neuhausen herkommend in Richtung Esslingen unterwegs. Als der Wagen die Kreuzung mit der Auffahrt auf die A 8 nach Karlsruhe passierte, kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Ford, dessen Fahrer nach links auf die Autobahn abbiegen wollte. Der dadurch entstandene Schaden wird auf insgesamt 20.000 Euro geschätzt. Der Ford musste zudem abgeschleppt werden. Bei der Unfallaufnahme gaben beide Fahrer an, bei Grün in den Kreuzungsbereich eingefahren zu sein. Zeugenhinweise zur Ampelschaltung bitte unter Telefon 0711/7091-3.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: