Ein Radfahrer wurde in der Esslinger Kanalstraße schwer verletzt. (Symbolfoto) Foto: picture alliance / Carsten Rehde/Carsten Rehder

Der Radfahrer war offenbar alkoholisiert und trug keinen Helm.

Esslingen - Ein Radfahrer ist am Freitagabend bei einem Verkehrsunfall in der Kanalstraße schwer verletzt worden. Ein 33-jähriger VW-Fahrer fuhr laut Polizei gegen 19.55 Uhr von einem Grundstück nach rechts auf die Kanalstraße in Richtung Mühlstraße. Hierbei übersah er einen 47-jährigen Radfahrer, der die Kanalstraße vermutlich aus Richtung Schillerplatz kommend befuhr. Der Radfahrer, welcher keinen Fahrradhelm trug, erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen und musste in eine Klinik eingeliefert werden. Die Ermittlungen ergaben, dass der Radfahrer alkoholisiert war, weshalb bei ihm eine Blutentnahme durchgeführt wurde.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: