Ein 73-jähriger Fahrradfahrer ist in Esslingen von seinem Rad gestürzt und musste vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden. (Symbolbild) Foto: dpa/Patrick Seeger

Ein Fahrradfahrer ist aus ungeklärter Ursache in Esslingen in der Einmündung Eichendorffstraße gestürzt. Er erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen.

Esslingen - Ein gestürzter Radfahrer musste laut Polizei am Dienstagabend in einem Krankenhaus stationär aufgenommen werden.

Ein 73-Jährige war kurz nach 18.30 Uhr mit seinem E-Bike auf der Zollbergstraße abwärts in Richtung Stadtmitte unterwegs. Auf Höhe der Bushaltestelle an der Einmündung Eichendorffstraße stürzte der Fahrradfahrer aus bislang ungeklärter Ursache auf die Fahrbahn.

Nach einer Erstversorgung durch Polizeibeamte und des Notarztes wurde der Verunglückte vom Rettungsdienst in die Klinik gebracht.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: