Der Junge wurde vor Ort vom Rettungsdienst versorgt. (Symbolbild) Foto: / Andreas Geber

Ein 65-jähriger Autofahrer hat am Montagnachmittag in Denkendorf (Kreis Esslingen) ein Kind angefahren. Der Junge wurde laut Polizei nur leicht verletzt.

Denkendorf - Ein elfjähriger Junge ist am Montagnachmittag in Denkendorf von einem Pkw angefahren worden, teilte die Polizei mit. Ein 65-Jähriger wollte um kurz nach 14.00 Uhr von der Wilhelmstraße auf die Esslinger Straße einfahren. Beim Überqueren des dortigen Fußgängerwegs erfasste der Pkw einen Elfjährigen, der dort auf seinem Fahrrad unterwegs war. Das Kind stürzte zu Boden und verletzte sich nach derzeitigem Kenntnisstand der Polizei leicht. Es wurde vor Ort vom Rettungsdienst versorgt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: