Die Fußgängerin zog sich bei dem Unfall Verletzungen zu (Symbolbild). Foto: picture alliance/dpa/Boris Roessler

Eine 64-jährige Fußgängerin ist am Donnerstagmorgen an der Kreuzung L 1204 /Esslinger Straße in Deizisau (Kreis Esslingen) von einem Auto erfasst worden. Das Polizeirevier Esslingen ermittelt und sucht Zeugen.

Deizisau - An der Kreuzung L 1204/ Esslinger Straße in Deizisau (Kreis Esslingen) ist es am frühen Donnerstagmorgen zu einem Verkehrsunfall gekommen. Gegen 5.40 Uhr war ein 57-jähriger Mann laut Polizei mit seinem Fahrzeug auf der Altbacher Hochbrücke in Richtung Deizisau unterwegs und wollte an der Ampelkreuzung mit der Esslinger Straße nach rechts abbiegen. Dabei kam es Zusammenstoß mit einer 64 Jahre alten Fußgängerin, die offenbar bei Grünlicht die Fahrbahn überquerte. Die Fußgängerin wurde vom Pkw erfasst und stürzte in der Folge zu Boden. Dabei wurde sie verletzt. Der Rettungsdienst brachte die Frau zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. An dem Auto entstand nach derzeitigem Kenntnisstand kein Schaden. Das Polizeirevier Esslingen hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen und bittet Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und Angaben zur Ampelschaltung machen können, sich unter der Telefonnummer 0711/3990-0 zu melden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: