Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und Fahrrad, ist ein 15-jähriger Fahrradfahrer leicht verletzt worden. (Symbolbild) Foto: dpa/Boris Roessler

Ein Fahrradfahrer hat am Montagnachmittag in Bissingen (Kreis Esslingen) einem Autofahrer die Vorfahrt genommen. Es kam zu einem Zusammenstoß.

Bissingen - Ein 15 Jahre alter Radfahrer ist laut Polizei am Montagnachmittag bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt worden, als er einem Autofahrer die Vorfahrt genommen hat.

Der 15-Jährige fuhr kurz nach 14 Uhr mit seinem Fahrrad die Vordere Straße vom Bissinger See herkommend in Richtung Nabern. An der Kreuzung Untere Straße kam es zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Auto eines 25 Jahre alten Mannes.

Der Autofahrer wollte der abknickenden Vorfahrtsstraße von der Vordere Straße nach links in die Untere Straße in Richtung Pfarrstraße folgen. Trotz eines Ausweichmanövers erfasste der Autofahrer den Fahrradfahrer.

Nach einer medizinischen Erstversorgung vor Ort musste der 15-Jährige in eine Klinik gebracht werden. Da an dem Auto die Windschutzscheibe beschädigt wurde, musste der Pkw abgeschleppt werden. Den Schaden schätzt die Polizei auf 1000 Euro.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: