Die Höhe des Unfallschadens ist noch nicht ermittelt. Foto: picture alliance/dpa/Monika Skolimowska

Eine Seniorin hat bei der Einfahrt in einen Kreisel einen Radfahrer übersehen. Der Radler stürzte als sein Hinterrad vom Auto berührt wurde. Er musste zur Behandlung ins Krankenhaus.

Baltmannsweiler - Weil sie die Vorfahrt eines Radlers missachtet hat, hat eine 69-Jährige am Montagmorgen im Kreisverkehr L 1150 / Wilhelmstraße einen Verkehrsunfall verursacht, wie die Polizei berichtet. Die Frau war gegen 10.15 Uhr mit ihrem Auto auf der Wilhelmstraße von Hohengehren kommend unterwegs und wollte am Ortsende in den Kreisverkehr einfahren. Dabei übersah sie einen 33 Jahre alten Rennradfahrer, der sich aus Baltmannsweiler (Kreis Esslingen) herkommend bereits im Kreisverkehr befand. Mit ihrer Fahrzeugfront touchierte sie das Hinterrad des Rennrades, sodass der 33-Jährige von seinem Rad stürzte.

Ein Rettungswagen brachte ihn zur Untersuchung und Behandlung ins Krankenhaus. Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: