Einige Spieler gaben nach der Partie ihre Hosen ab. Foto: AFP/STUART FRANKLIN

Italien feiert: 32 Spiele ohne Niederlage und Einzug ins Halbfinale. Im Achtelfinale der Europameisterschaft kann auch Belgiens Goldene Generation die Squadra Azzurra nicht aufhalten. So reagiert Twitter auf das Spiel.

München - Italiens Halbfinalisten tanzten ausgelassen auf dem Rasen, teils ohne Hosen, und ließen sich von den Fans herzen, Kevin De Bruyne verharrte wenige Meter abseits der Jubeltraube mit leerem Blick. Die Squadra Azzurra ist im Stile eines Champions in das EM-Gigantenduell gegen Spanien eingezogen.

Im Fünf-Sterne-Viertelfinale gegen Belgien um den rechtzeitig genesenen De Bruyne gewann die Auswahl von Trainer Roberto Mancini am Freitagabend in München nach dem großen Zittern im Achtelfinale diesmal überzeugend mit 2:1 (2:1).

Lesen Sie hier: Elfmeterdrama! Spanien wirft die Schweiz raus

Auf Twitter gab es einige Themen: das rasante Spiel an sich, der Vergleich mit Bayer Leverkusen und vor allem die HOSEN der Italiener. Eine kleine Zusammenfassung.

Fangen wir mit dem Wichtigsten an: Glückwunsch an Italien:

Doch eine Sache störte dann doch manchen User:

Die Golden Generation ist einmal mehr gescheitert:

Nach dem Spiel sorgten die Italiener mit einem seltsamen Verhalten für viele Tweets:

Aber Belgien bekommt bald eine Chance zur Revanche:

Der verdiente Sieger:

Lesen Sie hier: Wieder Eigentor! Denis Zakaria führt kuriose Serie fort

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: