Alou Kuol soll den VfB in der kommenden Saison verstärken. Ein Transfer steht kurz bevor. Foto: imago images/AAP/Darren Pateman

Der VfB Stuttgart hat das australische Toptalent Alou Kuol fest am Haken. Der Transfer hängt noch an letzten Details. Eines davon ist besonders wichtig.

Stuttgart - Es sind die berühmten letzten Details, die noch fehlen, ehe der VfB Stuttgart den ersten Transfer für die kommende Saison bekannt geben kann. Alou Kuol (19) soll dann das Trikot mit dem Brustring tragen. Der Angreifer ist aktuell in Diensten des australischen A-League-Teams Central Coast Mariners, kommt dort bisher auf sieben Treffer und zwei Vorlagen in 16 Saisonspielen.

Das Beste aus Esslingen.

Ganz nah dran, mit EZ+

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen EZ+ Artikel interessieren. Jetzt mit EZ+ weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung erleben.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Eßlinger Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem EZ+ Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.esslinger-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar