Beim EZ-Fußballpokal ruht in diesem Jahr der Ball (Symbolfoto). Foto: dpa

Die für Mitte Juli geplante Traditionsveranstaltung in Reichenbach wird abgesagt.

Reichenbach - Die Ausschreibung sollte eigentlich schon lange laufen und wahrscheinlich stünde bereits das Teilnehmerfeld fest. Doch wie zurzeit bei allen (Sport-)Veranstaltungen war zunächst einmal Abwarten das Gebot. Nun aber musste eine Entscheidung her: Der EZ-Fußballpokal, der vom 15. bis 18. Juli beim VfB Reichenbach hätte über das satte Grün gehen sollen, wird aufgrund der Coronavisus-Pandemie nicht angepfiffen. Auch Überlegungen, das Traditionsturnier auf einen späteren Zeitpunkt in diesem Jahr zu verschieben, mussten verworfen werden.

„Das ist sehr schade, denn nach der erfolgreichen Wiederbelebung des EZ-Fußballpokals vor einem Jahr beim VfB Oberesslingen/Zell hatten wir uns alle darauf gefreut“, sagt EZ-Sportchef Sigor Paesler, „es war jedoch keine andere Entscheidung möglich.“ So soll die 42. Ausgabe des Turniers im Sommer 2021 stattfinden.

Die EZ-Verantwortlichen bedauern die Absage auch, weil Ausrichter VfB Reichenbach schon viel Mühe in die Vorbereitung gesteckt hat und dem Verein nun ein Höhepunkt seines Jubiläumsjahres zum 100. Geburtstag wegfällt. Mit Ausnahme des Festaktes am 7. Oktober wurden alle VfB-Veranstaltungen abgesagt – und auch hier weiß niemand, in welchem Rahmen und ob überhaupt noch gefeiert werden kann.

Auf den EZ-Pokal hatten sich die Reichenbacher besonders gefreut. „Wir sind auch Getriebene und müssen auf das reagieren, was die Politik vorgibt“, sagt VfB-Geschäftsführer Thomas Rattay enttäuscht. „Wir mussten jetzt entscheiden, denn eine solche Veranstaltung braucht mindestens drei Monate Vorlauf.“ Viel Vorarbeit wurde dennoch schon geleistet. „Das Grundgerüst stand, jetzt wären wir in die Vollen gegangen“, sagt Rattay. Er versucht mit seinen Mitstreitern, das Beste aus der Situation zu machen, „auch wenn wir unser Jubiläum schon gerne in diesem Jahr gefeiert hätten“.

Abgesagt ist jedoch nur aufgeschoben: Die Reichenbacher werden ihre Feierlichkeiten nachholen. Und auch der EZ-Pokal wird in näherer Zukunft bei den VfB-Fußballern zu Gast sein.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: