Der Weinanbau hat in Esslingen viel Tradition. Foto: dpa/Roland Weihrauch

Die Weingärtner Esslingen laden zum Glühzauber in die Webergasse, in Bernhausen dreht sich alles um edle Rösser und Ostereiersucher sollten sich den Ostereier-Markt auf Schloss Filseck nicht entgehen lassen.

Für Archivare

Stuttgart - Zum zehnten bundesweiten Tag der Archive öffnet auch das Stadtarchiv der Landeshauptstadt im Bellingweg 21 in Bad Cannstatt an diesem Samstag von 14 bis 17 Uhr seine Tore. Zahlreiche Aktionen wie Kurzführungen (um 14.15, 15.15 und 16.15 Uhr) durch das Archiv, Führungen durch die Ausstellung „Heimat Kickers – Die Blauen in bewegten Zeiten “ (15 und 16 Uhr) und Beratungsangebote zum Beispiel für Leute, die ihre Familienschätze dem Archiv übergeben wollen, sind angekündigt.

www.stuttgart.de/stadtarchiv

Für Pferdeliebhaber

Filderstadt - An Wochenende lockt der der 99. Bernhäuser Frühjahrs- und Pferdemarkt in die Ortsmitte von Bernhausen. Der Krämermarkt mit über 80 Ständen ist am Samstag von 8 bis 18 Uhr angesetzt, die Pferde- und Gespannprämierung, mit anschließender Siegerehrung der Zuchtstuten auf dem Festplatz sowie dem Schaufahren von Gespannen in der Ortsmitte ebenfalls am Samstag von 8.30 bis 15 Uhr. Am folgenden Tag schließt sich ein buntes Programm im Zentrum (ab 11 Uhr) mit verkaufsoffenem Sonntag an. Die Läden sind von 12 bis 17 Uhr geöffnet.

www.filderstadt.de

Für Weintrinker

Esslingen - Mit den Weingärtnern Esslingen den Winter austreiben und die ganz besondere Atmosphäre im Innenhof der Webergasse 7 mit Blick auf die Esslinger Burg genießen: An diesem Samstag von 11 bis 16 Uhr beim Glühzauber in der Webergasse 7. Der Eintritt ist frei. Die Weingärtner Esslingen bewirtschaften gemeinsam eine Rebfläche von rund 72 Hektar, davon sind 26 Hektar terrassierte Steillagen, die sich an den Hängen entlang der historischen Stadt befinden.

www.weingaertner-esslingen.de

Für Kunst-Fans

Nürtingen - Am Sonntag öffnet die Ausstellung „Harald Huss – Color belongs to nobody“ ihre Tore. Huss erzeugt Farbkompositionen, die in ihren Bann ziehen. In seiner Malerei steht immer eine Farbe im Mittelpunkt. Bis zu vierzig Schichten legt er dafür über- und nebeneinander. Diese Farbnuancen scheinen miteinander zu schwingen, ein ganz unverwechselbarer Farbklang entsteht. Zu sehen bis zum 5. April. Geöffnet täglich von 10 bis 18 Uhr.

www.nuertingen.de

Für Ostereiersucher

Uhingen - Bereits zum 18. Mal steigt an diesem Samstag (12 bis 18 Uhr) und am Sonntag (11 bis 17 Uhr) der Ostermarkt „Kunst am Ei“ auf Schloss Filseck. Auf dem Kunsthandwerkermarkt gibt es viele kreative Geschenkideen, zudem kann man einzelnen Künstlern über die Schulter schauen. (kd)

www.wolfseier.de

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: