Eine Frau läuft durch Wien – seit Mittwoch Risikogebiet. Foto: imago images/A. Halada

Das Auswärtige Amt erklärt eine Reiseregion nach der anderen zum Risikogebiet. Wie sollen sich Touristen verhalten?

Berlin - Wien, Amsterdam, Budapest: Wegen der gestiegenen Zahl von Corona-Neuinfektionen hat die Bundesregierung mehrere europäische Regionen zum Risikogebiet erklärt. Wir fassen zusammen, was dies für Reisende bedeutet.

Das Beste aus Esslingen.

Jetzt weiterlesen mit EZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung.

  • unbegrenzter Zugriff auf alle Webseiten Inhalte
  • inklusive EZ Plus Artikel
  • 14 Tage gratis testen, im Anschluss nur 6,90 €/mtl.