Tipps für die Reise nach Kanada. Foto: Antonia Kiltz/unsplash

Wissenswertes und Tipps über das Reisevisum für Kanada.

Unternehmen Sie demnächst eine Reise in das bezaubernde Kanada? Sie werden bestimmt von den wunderschönen Städten und Landschaften überrascht sein. Wechseln Sie geschäftige Städte mit atemberaubenden Wanderungen in einem der vielen Nationalparks ab, fahren Sie stundenlang durch ausgedehnte Wälder und entlang azurblauer Seen und erleben Sie die kanadische Kultur in abgelegenen Dörfern. Bevor Sie jedoch Ihre Reise antreten können, ist es wichtig, rechtzeitig eine eTA für Kanada (elektronische Reisegenehmigung) zu beantragen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie das am besten tun, aber schauen Sie sich zunächst die folgenden Sehenswürdigkeiten Kanadas an, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten:

Highlights Kanada

Kanada ist riesig, und natürlich gibt es zu viele Sehenswürdigkeiten, um sie alle aufzuzählen. Bevor Sie Ihre eTA Kanada beantragen, sehen Sie hier einige Must-Sees, um in Urlaubsstimmung zu kommen: 

Vancouver


Mit seiner bergigen Landschaft und seinen Stränden ist Vancouver auch als eine der schönsten Städte der Welt bekannt. Downtown Vancouver liegt wunderschön auf einer Halbinsel in der Straße von Georgia und ist wirklich eine Augenweide.

Niagarafälle


Die Niagarafälle sind die berühmteste Naturattraktion Kanadas und ziehen jedes Jahr Millionen von Besuchern an. Diese spektakulären Wasserfälle stürzen etwa 57 Meter in die Tiefe! Sie können die Wasserfälle in kurzer Entfernung aus verschiedenen Richtungen sehen. 

Nahanni-Nationalpark


Die Mackenzie Mountains liegen in einem Gebiet, das von den kanadischen Behörden absichtlich unangetastet gelassen und als Nahanni-Nationalparkreservat ausgewiesen wurde. Dieser Park mit seinen Kalksteinhöhlen und -schluchten ist ideal für Naturliebhaber. 

Quebec


Das historische Quebec steht auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes und ist eines der schönsten historischen Orte Kanadas. Die Ober- und Unterstadt beherbergen viele schöne alte Gebäude. 


Banff-Nationalpark


Im Herzen der imposanten Rocky Mountains liegt dieses spektakuläre Naturreservat, in dem Sie einige der schönsten Landschaften Kanadas bewundern und stundenlange Wanderungen unternehmen können. 

Dies war nur eine kleine Auswahl der vielen Sehenswürdigkeiten in Kanada. Wenn Sie überzeugt sind, fangen Sie sofort an, Ihre eTA zu beantragen!

eTA-Antrag für Kanada 


Deutsche Reisende benötigen für die Einreise nach Kanada eine eTA oder Visum Kanada. Diese Regel gilt auch für Kinder (es sei denn, sie haben einen kanadischen Reisepass).  Die eTA ist geeignet, wenn Sie sich höchstens 6 Monate in Kanada aufhalten wollen und kein Arbeitsverhältnis in Kanada eingehen möchten. Ist letzteres der Fall, benötigen Sie ein Visum. 


Lassen Sie sich nicht von der Tatsache abschrecken, dass Sie eine eTA beantragen müssen, wenn Sie nach Kanada reisen. Das ist heutzutage ein Kinderspiel.  In nur wenigen Schritten und mit einem Knopfdruck erhalten Sie die Bestätigung der eTA per E-Mail! 

Online-Antrag


Folgen Sie einfach den folgenden 3 Schritten für die Beantragung Ihrer eTA: 
1. Öffnen Sie das Online-Antragsformular und tragen Sie die verlangten Daten ein. Tun Sie das so schnell wie möglich, um sicherzustellen, dass Sie Ihre eTA rechtzeitig erhalten. Das Ausfüllen des Formulars dauert nur wenige Minuten. 


2. Entrichten Sie die Kosten für Ihre eTA per Sofortüberweisung, Giropay, eps-Überweisung, Paypal oder Kreditkarte. Die eTA für Kanada kostet Sie nur 24,95 und kann mit verschiedenen gängigen Zahlungsmethoden bezahlt werden.


3. Bitte warten Sie, bis die Bestätigung der Genehmigung Ihrer eTA für Kanada per E-Mail versendet wird. In der Regel dauert es höchstens 3 Tage, bis der Antrag genehmigt wird.

Brauchen Sie Ihre eTA Kanada dringend? Kein Problem. Sie können auch einen Eilantrag stellen, mit der Ihre eTA im Durchschnitt innerhalb von 18 Minuten erteilt wird. Mit einem Formular können mehrere Anträge gleichzeitig gestellt werden.

Weitere Informationen zu Ihrem eTA-Antrag für Kanada finden Sie in diesem Video:


Voraussetzungen beachten


Schließlich gibt es ein paar Aspekte, die Sie beachten müssen, bevor Sie mit der Beantragung Ihrer eTA beginnen. Es gibt eine Reihe von Voraussetzungen für den Erhalt dieser Reisegenehmigung. Diese Anforderungen sind deutlich beschrieben, wenn Sie den Antrag online einreichen. Lesen Sie diese Voraussetzungen bitte sorgfältig durch! Die eTA ist nach der Genehmigung 5 Jahre gültig (vorausgesetzt, dass Sie noch den gleichen Reisepass haben). Beantragen Sie Ihre eTA sofort, damit Sie Ihre Reise in dieses großartige Land planen können!

Beachten Sie bitte, dass es im Moment, aufgrund des Coronavirus nicht möglich ist, nach Kanada zu reisen. Für Touristen und Geschäftsreisende gilt ein vorübergehendes Einreiseverbot. Alle aktuellen Informationen über das Coronavirus in Canada finden Sie hier

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: