Timo Werner weilt derzeit mit dem DFB-Team in Stuttgart. Foto: dpa/Christian Charisius

Timo Werner gehört zum Kader des DFB-Teams für das Nations-League-Duell mit Spanien am Donnerstag in Stuttgart. Wir zeichnen die Laufbahn des ehemaligen VfB-Spielers nach.

Stuttgart - Der gebürtige Stuttgarter Timo Werner ist dieser Tage wieder in seiner Heimat. Mit der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bestreitet der 24-Jährige an diesem Donnerstag (20.45 Uhr) in der Mercedes-Benz Arena ein Heimspiel der UEFA Nations League gegen Spanien. Wenige Tage später gastiert das Team von Joachim Löw in der Schweiz.

Lesen Sie hier: So lief der erste Tag der Nationalelf in Stuttgart

Seit wenigen Wochen steht der Offensivspieler beim englischen Spitzenverein FC Chelsea unter Vertrag. Die Laufbahn des Timo Werner nahm indes beim VfB Stuttgart ihren Lauf – noch bevor ihm anschließend beim Champions-League-Teilnehmer RB Leipzig der endgültige Durchbruch zum Nationalspieler gelang.

Im Video: Die Deutsche Nationalmannschaft in Stuttgart

In unserer Bildergalerie zeichnen wir die außergewöhnliche Karriere von Timo Werner chronologisch nach. Klicken Sie sich durch!

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: