Erste neue Ticketautomaten werden bei den SSB eingerichtet. Die Aufstellung an den Haltestellen verzögert sich aber weiter. Foto: Lichtgut /Ferdinando Iannone

Der Austausch der in die Jahre gekommenen Ticketautomaten für Bus und Bahn in Stuttgart wird zur Geduldsprobe. Die SSB müssen den Zeitplan revidieren.

Stuttgart - Die Stuttgarter Straßenbahnen (SSB) müssen ihren Zeitplan für die neuen Ticketautomaten an den Haltestellen revidieren. Die ursprünglich für den vergangenen Herbst geplante Pilotphase, in der einige wenige neue Apparate von Kunden getestet werden sollten, verschiebt sich in dieses Jahr. „Der Ablauf hat sich bedingt durch externe Zulieferer verschoben“, erklärt ein SSB-Sprecher auf Anfrage. „Nach heutigem Stand soll der neue Anlauf Ende Februar gelingen.“

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: