So wünschen es sich die Esslinger Tennisclubs auch in diesem Sommer: Spielerinnen und Spieler auf dem Platz – wenn es sein muss, auch mit Abstand. Foto: /Herbert Rudel

Kurz nach der Öffnung müssen die Vereine die Hallen wieder schließen. TCE und Turnerschaft melden Teams.

Esslingen - Auf der Geschäftsstelle der Tennisabteilung der Turnerschaft Esslingen geht es in diesen Tagen besonders geschäftig zu. In der vergangenen Woche hatte die Leiterin Anja Reichenberger den Mitgliedern noch geschrieben, dass und wie die Abo-Spieler wieder in die Halle und die Jugend- sowie Mannschaftssportler dort wieder trainieren können. Nur zwei Spieler gleichzeitig durften laut der neuen Corona-Sportverordnung in die Halle. Dann aber stieg der Inzidenzwert im Landkreis Esslingen über die 100-Marke – und Reichenberger setzte sich wieder an den Computer, um den Mitgliedern mitzuteilen, dass die Halle von diesem Donnerstag an wieder geschlossen ist. Zumindest der Allwetterplatz im Freien darf noch – eingeschränkt – genutzt werden. „Es war schon ein bisschen stressig“, erzählt Reichenberger, „ich musste viel erklären und natürlich sind unsere Mitglieder entsprechend nicht gut drauf. Aber ich habe alle besänftigt.“

Das Beste aus Esslingen.

Ganz nah dran, mit EZ+

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen EZ+ Artikel interessieren. Jetzt mit EZ+ weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung erleben.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Eßlinger Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem EZ+ Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.esslinger-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar