Die Frau und das Baby in ihrem Auto wurden durch den Aufprall schwer verletzt. Foto: dpa/Patrick Seeger

Eine Autofahrerin und ein Baby sind bei einem Unfall in Tauberbischofsheim schwer verletzt worden. Auch die beiden 18 und 19 Jahre alten Männer in dem entgegenkommenden Wagen zogen sich Verletzungen zu.

Tauberbischofsheim - Ein Säugling und eine Autofahrerin sind bei einem Unfall bei Tauberbischofsheim (Main-Tauber-Kreis) schwer verletzt worden.

Polizeiangaben zufolge wollte die 31 Jahre alte Frau am Mittwoch von einer Landstraße nach links abbiegen. Dabei übersah sie vermutlich einen entgegenkommenden Wagen und stieß mit ihm zusammen. Die Frau und das Baby in ihrem Auto wurden durch den Aufprall schwer verletzt.

Die Polizei machte keine Angaben dazu, ob es sich um die Mutter handelte. Auch die beiden 18 und 19 Jahre alten Männer in dem entgegenkommenden Wagen zogen sich Verletzungen zu.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: