Die Brüder Simon (links) und Robin Rehm gelten als große Talente. Foto: H/erbert Rudel

Simon und Robin Rehm gehören zu den größten Talenten des SSV Esslingen. Für den einen ist die Saison nun zu Ende, für den anderen wird es am Wochenende beim U-18-Heimturnier erst richtig spannend.

Esslingen - Den Überblick über das Spielgeschehen zu behalten, das ist die vielleicht größte Kunst im Wasserball. Nur der Kopf ist über Wasser. Auch um einen herum sieht man nur Köpfe, Arme, einen Ball, der hin und her geworfen wird, und spritzendes Wasser. „Das ist eine große Herausforderung. Es ist immer Action“, sagt Robin Rehm. „Aber genau das ist das Schöne an dem Sport.“ Und dafür lohne sich die Zeit, die er und sein älterer Bruder Simon in das Training stecken.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: