Ministerpräsident Kretschmann verdonnert sein Kabinett zum Nachsitzen wegen der Leistungsschwächen der Grundschulen im Land. Foto: dpa/Bernd Weißbrod

Das Kabinett berät an diesem Montag über Bildungslücken von Viertklässlern. Die Wirtschaft ist alarmiert, weil Schwächen in Rechnen und Deutsch den Fachkräftemangel verstärken.

Stephan Schöne vom Medizintechnik- und Industrieelektronik-Hersteller H & B Electronic in Deckenpfronn ist Pragmatiker. Wenn Bewerber um einen Ausbildungsplatz beim firmeneigenen Deutschtest Schwächen zeigen und es wegen des demografischen Wandels schwer ist, die 15 Auszubildenden zu finden, die sein Betrieb jedes Jahr braucht, lässt er sich davon nicht entmutigen. „Rechtschreibung und Schriftbild sind zum Teil erschreckend“, berichtet Schöne. „Aber das ist für uns kein Grund, jemanden nicht zu nehmen.“ Für die Azubis im ersten Lehrjahr bietet H & B inzwischen Nachhilfe in Deutsch an.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 7,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: