Die Feuerwehr wurde am Mittwochmorgen zu einem Brand in der Stuttgarter Straße in Esslingen gerufen. Foto: /SDMG / Boehmler

In einem privaten Schuppen in der Stuttgarter Straße in Esslingen ist ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr verschaffte sich über einen Spielplatz Zugang zu dem Häuschen – der Verkehr wurde durch die Löscharbeiten behindert.

Esslingen - Am Mittwochmorgen ist es im Esslinger Stadtteil Pliensauvorstadt in der Stuttgarter Straße zu einem Feuerwehreinsatz gekommen. Nach erste Informationen qualmte es in einem privaten Schuppen. Gegenstände im Inneren hatten sich entzündet. Wie es zu dem Feuer kam, ist noch nicht klar.

Weil das Häuschen nicht direkt an der Straße liegt, verschaffte sich die Feuerwehr über einen anliegenden Spielplatz der Stadt Esslingen Zugang. Die Einsatzkräfte löschten das Feuer nach kurzer Zeit.

Laut Polizei ist bei dem Brand niemand verletzt worden. Es kam jedoch zu erheblichen Verkehrsbehinderungen, weil die Straße gesperrt werden musste. Im öffentlichen Nahverkehr kam es zu Verspätungen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: