Auch in digitalen Zeiten sind analoge Reiseführer beliebt – allerdings sind die Bibliotheksbestände über deutsche Destinationen größtenteils ausgeliehen. Foto: Adobe Stock/Kaspars Grinvalds

Auch in den Ferienwochen bleiben alle Stuttgarter Stadtteilbücherien geöffnet. Das digitale Angebot wird zügig ausgebaut und gut angenommen.

Stuttgart - Wer in der Stuttgarter Stadtbibliothek und ihren Zweigstellen noch schnell einen Reiseführer über das schöne Sachsen ausleihen will, macht sich vergeblich auf den Weg: Die sind schon alle ausgeliehen. Das erstaunt auch die Fachbibliothekarinnen, die für die Reiseregale zuständig sind. „Natürlich ist das meiste weg in den Reiseregalen in der Hauptferienzeit“, zitiert die Bibliothekssprecherin Meike Jung ihre Kolleginnen, „aber über Sachsen konnte man doch noch immer was finden.“

Das Beste aus Esslingen.

Ganz nah dran, mit EZ+

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen EZ+ Artikel interessieren. Jetzt mit EZ+ weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung erleben.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Eßlinger Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem EZ+ Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.esslinger-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar