Yanina Martius ist Hausärztin mit Leib und Seele – aber ausgebrannt. Foto: LICHTGUT/Max Kovalenko

Personalmangel, enormer Dokumentationsaufwand, aggressive Patienten, viele Restriktionen, in der Folge familiäre Probleme: Eine Möhringer Hausärztin schmeißt hin. Sie liebe ihren Beruf, sagt die Internistin wehmütig, „aber sonst gehe ich kaputt“.

Am Glaseingang hängt ein Infoblatt mit den Coronaregeln, darunter ein blauer Aufkleber mit Smiley und der Aufforderung: „Ab hier bitte lächeln!“ In der Hausarztpraxis von Yanina Martius ist aber niemandem mehr zum Lachen zumute. „Ich habe meinen Kassensitz gekündigt“, sagt die 47 Jahre alte Internistin. „Der ständige Druck von allen Seiten, die gesundheitlichen Folgen und die familiären Probleme, es ist nicht mehr zu ertragen, ich kann nicht mehr.“ Ende September ist Schluss.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Sommerangebot

Doppelter Probezeitraum bis zum 12.09.2022*

Probeabo Basis
0,00 €
8 statt 4 Wochen kostenlos testen.
  • Zugriff auf alle Artikel von esslinger‑zeitung.de
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Jederzeit kündbar
*Angebot gilt nur für Neukunden
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: