Die gesamte Szenerie ist am Filmset nun auf gigantischen Monitoren sichtbar: Ein Tuskan Raider in der 2. Staffel der Serie „The Mandalorian“ Foto: imago images/Cinema Publishers Collection

„Star Wars“, „Star Trek“: Wenn Experten über digitale Bildwelten reden, geht es immer auch um die Zukunft der realen Welt. Neue Erkenntnisse hat aktuell die Stuttgarter Fachkonferenz FMX gebracht.

Stuttgart - Was hat virtuelle Filmproduktion mit dem Lebensalltag zu tun? Wann kommt die lange angekündigte „Augmented Reality“? Und was soll aus dem guten alten Kino werden? Antworten auf diese und weitere Fragen hat die Stuttgarter Fachkonferenz FMX gegeben, die auch als reine Online-Ausgabe mit starken Beiträgen aufwarten konnte.

Das Beste aus Esslingen.

Ganz nah dran, mit EZ+

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen EZ+ Artikel interessieren. Jetzt mit EZ+ weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung erleben.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Eßlinger Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem EZ+ Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.esslinger-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar