Der Student verbringt wegen der Pandemie viel Zeit in seinem Zimmer. Foto: oh

Weil er und seine Freunde die aktuellen Coronamaßnahmen nicht nachvollziehen können, äußert sich ein Esslinger Student jetzt öffentlich. Er appelliert für eine klare „No-Covid“-Strategie.

Esslingen/Stuttgart - Stephan Kramer studiert im zweiten Semester an der Hochschule der Medien in Stuttgart. Einen Hörsaal hat der 21-jährige Esslinger noch nie von innen gesehen. Kramer heißt eigentlich anders, aber er zieht es vor, seinen Namen nicht in der Zeitung zu lesen. Das Studium des jungen Mannes aus Esslingen findet wegen Corona ausschließlich online statt. Vorgestellt hatte er sich das eigentlich ganz anders. „Ich hatte große Erwartungen an mein tolles neues Leben mit Partys, Vorlesungen und Treffen mit anderen Studierenden“, sagt Kramer. Stattdessen verbringe er bis zu acht Stunden täglich vor dem Computer in Online-Seminaren und -Vorlesungen.

Das Beste aus Esslingen.

Ganz nah dran, mit EZ+

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen EZ+ Artikel interessieren. Jetzt mit EZ+ weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung erleben.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Eßlinger Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem EZ+ Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.esslinger-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar