Foto: Roberto Bulgrin

Corona ist noch nicht vorbei. Doch die Frage, wie sich die Esslinger Innenstadt nach der Pandemie entwickelt, gewinnt an Brisanz. Es gibt erste Ideen und Impulse – aber ein Konzept für die Zukunft steht noch aus.

Esslingen - Noch befindet sich die Stadt fest im Griff der Corona-Pandemie. Die Läden sind zu, das öffentliche Leben ist weitgehend stillgelegt. Doch in Esslingen will man sich schon für die Zeit danach wappnen. Die Stadt macht Druck: Sie will möglichst schnell ein Konzept für die Zukunft. Auch Stadträte und Händler zerbrechen sich den Kopf darüber, wie es weitergehen kann. Denn klar ist, dass Corona den schon länger erkennbaren Strukturwandel erheblich beschleunigt.

Das Beste aus Esslingen.

Ganz nah dran, mit EZ+

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen EZ+ Artikel interessieren. Jetzt mit EZ+ weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung erleben.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Eßlinger Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem EZ+ Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.esslinger-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar