Solche Anlagen könnten vermehrt bald im Landkreis Strom erzeugen. Foto: dpa//Patrick Pleul)

Um die Energiewende zu beschleunigen, sollen auf Freiflächen Fotovoltaikanlagen entstehen. Auch im Landkreis Ludwigsburg laufen die Planungen an.

Der Klimawandel samt Starkregen und lang anhaltend heißen Sommern sowie die aktuelle Gaskrise lösen bei den politischen Entscheidungsträgern eine wachsende Betriebsamkeit aus. Mit Nachdruck wird mittlerweile nach nachhaltigen Alternativen zur konventionellen Strom- und Wärmeerzeugung gesucht. Große Hoffnungen setzen die Verantwortlichen dabei auf die Freiflächen-Photovoltaik. Laut Klimaschutzgesetz sollen in Baden-Württemberg mindestens zwei Prozent des Grund und Bodens für Windräder oder eben Solarmodule reserviert werden. Vor dem Hintergrund wird auch im Kreis Ludwigsburg verstärkt nach geeigneten Arealen Ausschau gehalten – auch wenn die Gemengelage hier sehr kompliziert ist.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 7,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: