Sein Lächeln begleitet den wissbegierigen Schüler Ahmet Yalcinöz. Foto: Roberto Bulgrin

Ahmet Yalcinöz aus Ostfildern hat als einer von 23 Jugendlichen im Land das dreijährige Bildungs- und Engagementstipendium der Start-Stiftung erhalten. Die Zeit möchte er nutzen, um sich zu informieren – und dann die Welt ein bisschen besser zu machen.

Ostfildern - Ahmet Yalcinöz ist 17 Jahre jung. Und seit Ende Oktober ist er stolzer Stipendiat der Start-Stiftung. Diese vergibt jährlich gemeinsam mit der Schwarz-Stiftung und in Zusammenarbeit mit der Akademie für Innovative Bildung und Management mehrere Bildungs- und Engagementstipendien an junge Menschen mit Migrationserfahrung. „Ich möchte mich in dieser Zeit ausgiebig informieren“, sagt Ahmet, „denn wenn man nicht so viel weiß, kann man nicht so viel ändern.“ Dabei liegen ihm besonders die Themen Gleichberechtigung und kritischer Medienkonsum am Herzen. „Ich denke, dass auf Social Media viel geprahlt wird, das sollte man einordnen und hinterfragen“, sagt er.

Weiterlesen mit

3 Monate EZ Plus zum
Preis von einem lesen

Wir verlängern den Sommer!

Angebot endet in 0  0  0 

  • Zugriff auf alle Plus-Inhalte der EZ im Web
  • Unkomplizierte Kündigung
*anschließend 9,99 € mtl.