Im Neubaugebiet Alleenstraße wird der Wohnungsbau gefördert, um die Mieten für untere und mittlere Einkommen bezahlbar zu halten. Foto: Roberto Bulgrin

Der Mieterbund warnt die Stadt Esslingen davor, dass sich die angespannte Wohnungslage weiter verschärfen könnte. In einem Positionspapier listet der Mieterbund Vorschläge auf, die die schwierige Situation mildern könnten. Und was sagt die Stadt?

Esslingen - Mit eindringlichen Worten warnt der Deutsche Mieterbund Esslingen-Göppingen vor den Folgen der derzeitigen Wohnungspolitik in Esslingen. Die Wohnungssituation in Esslingen spitze sich zu. „Die Stadt wird der Aufgabe der Daseinsvorsorge für Bürger nicht angemessen Rechnung tragen können“, heißt es in einem Positionspapier, das unserer Zeitung vorliegt.

Weiterlesen mit

3 Monate EZ Plus zum
Preis von einem lesen

Wir verlängern den Sommer!

Angebot endet in 0  0  0 

  • Zugriff auf alle Plus-Inhalte der EZ im Web
  • Unkomplizierte Kündigung
*anschließend 9,99 € mtl.