Beziehungen zwischen drei oder mehr Partnern – klappt das?Für die Anhänger der Polyamorie ist das keine Frage. Foto: picture alliance/dpa//Franziska Kraufmann

Muss man die Liebe zu einem anderen Menschen unterdrücken, wenn man in einer festen Beziehung lebt? Nein, sagen die Besucher eines Polyamorie-Treffs in Stuttgart.

Im Jahr 1775 schrieb der aufstrebende deutsche Nachwuchsautor Johann Wolfgang Goethe ein Theaterstück namens „Stella“: eine Dreiecksgeschichte, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft. Aber sie endet – glücklich: mit einer liebevollen Ménage-à-trois. Es hagelte Aufführungsverbote. Goethe hat später ein moralisch korrektes tödliches Finale nachserviert: besser doppelter Selbstmord als Glück zu dritt.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: