Sieben junge Menschen aus Wendlingen stellen sich den Herausforderungen der Nachhaltigkeits-Challenge der Stadtwerke Esslingen. ES-TV hat sie dabei begleitet und zeigt ihre Erfahrungen in einer wöchentlichen Videoserie.

Kreis Esslingen/Wendlingen - Eine Woche ohne elektronische Medien, eine Woche nur Leitungswasser, eine Woche ohne Fleisch und eine Woche ohne Auto – das sind die Herausforderungen der SWE Nachhaltigkeits-Challenge, denen sich sieben junge Menschen aus einer WG in Wendlingen stellen. Das Ziel ist es, möglichst viel CO2 einzusparen und nachhaltig zu leben. Als Gewinn winken den WGlern zwei Jahre kostenloser Ökostrom der Stadtwerke Esslingen.

Wöchentliche Videoserie

Welche Erfahrungen sie während der Challenge gemacht haben und was Ihnen besonders schwer gefallen ist – darüber berichten sie in der wöchentlichen Videoserie von ES-TV. Alle Infos und bisherige Videos zur Serie finden Sie auch im Blog der Stadtwerke Esslingen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: