Mit dem, was Wernau ihnen bietet, sind Anna Kindsvater und Yannik Gebhardt ziemlich zufrieden. Foto: Ines Rudel

Die Abiturienten Anna Kindsvater und Yannik Gebhardt haben auf einer ausgedehnten Runde nicht viel an Wernau auszusetzen. Das hat der Spaziergang durch „ ihre“ Stadt gezeigt.

Wernau - War es tatsächlich Johann Wolfgang von Goethe oder war er’s vielleicht doch nicht? Ganz gleich, ob der große deutsche Dichter den Spruch „Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen“ geprägt hat, an der Aussage als solcher ist was dran. Ganz bestimmt von Goethe – und zwar aus einem Brief an Karl Friedrich von Reinhard – stammt indes der Satz: „Wenn man mit der Welt nicht fremd werden will, so muss man die jungen Leute gelten lassen für das, was sie sind.“ Was also liegt näher, als mit gleich zwei jungen Leuten zu Fuß eine Runde durch Wernau zu drehen?

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: