Vom Zaun des Kinderhauses Regenbogen ist das Seniorenzentrum beim Köngener Schloss zu sehen. Alle drei Projekte hat Bürgermeister Hans Weil mit seinen Gemeinderäten erfolgreich umgesetzt. Foto: Horst Rudel

Der Ehrenbürger und Alt-Bürgermeister Hans Weil blickt beim Spaziergang auf viele Projekte zurück.

Köngen - Am Köngener Ortsrand geht Alt-Bürgermeister Hans Weil am liebsten spazieren. An der Klingenstraße fällt sein Blick auf das Kinderhaus Regenbogen, auf das Seniorenzentrum Haus Ehmann und auf das Schloss: „Wo hat man schon drei so besondere Projekte für Generationen gleichzeitig im Blick?“ Da gerät der beliebte Schultes, der 32 Jahre lang die Geschicke der Gemeinde lenkte, ins Schwärmen. Alle drei Projekte hat er mit seinen Gemeinderäten möglich gemacht – und auf jedes von ihnen ist er gleich stolz.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: