Vom Zaun des Kinderhauses Regenbogen ist das Seniorenzentrum beim Köngener Schloss zu sehen. Alle drei Projekte hat Bürgermeister Hans Weil mit seinen Gemeinderäten erfolgreich umgesetzt. Foto: Horst Rudel

Der Ehrenbürger und Alt-Bürgermeister Hans Weil blickt beim Spaziergang auf viele Projekte zurück.

Köngen - Am Köngener Ortsrand geht Alt-Bürgermeister Hans Weil am liebsten spazieren. An der Klingenstraße fällt sein Blick auf das Kinderhaus Regenbogen, auf das Seniorenzentrum Haus Ehmann und auf das Schloss: „Wo hat man schon drei so besondere Projekte für Generationen gleichzeitig im Blick?“ Da gerät der beliebte Schultes, der 32 Jahre lang die Geschicke der Gemeinde lenkte, ins Schwärmen. Alle drei Projekte hat er mit seinen Gemeinderäten möglich gemacht – und auf jedes von ihnen ist er gleich stolz.

Das Beste aus Esslingen.

Ganz nah dran, mit EZ+

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen EZ+ Artikel interessieren. Jetzt mit EZ+ weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung erleben.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Eßlinger Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem EZ+ Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.esslinger-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar