Der Entwurf des Wiener Büros Vlay Streeruwitz macht das Rennen. Foto: /Peter Stotz

Das Wohnviertel zwischen der Tobias-Mayer-Straße und der Palmstraße im Esslinger Stadtteil St. Bernhardt wird neu gestaltet. Jetzt wurden die Sieger des städtebaulichen Wettbewerbs gekürt.

Esslingen - Das Wohnviertel zwischen der Tobias-Mayer-Straße und der Palmstraße im Esslinger Stadtteil St. Bernhardt wird neu gestaltet. Wo jetzt noch alte, teilweise stark marode Wohnblocks das Bild prägen, soll bis zum Jahr 2035 ein vielfältiges Wohnquartier mit bezahlbarem Wohnraum entstehen. Elf Architekturbüros hatten Vorschläge zur Neugestaltung des Viertels eingereicht, die unter breiter Beteiligung der Bürger diskutiert wurden. Eine Jury wählte in der vergangenen Woche drei Siegerentwürfe, gestern wurden die Beiträge präsentiert.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: