Florian Henneka präsentiert die ersten Entwürfe für eine flexible Zeltüberdachung in der Schulstraße. Foto: Martin Haar

Korbmayer-Inhaber Florian Henneka will zusammen mit anderen elf Immobilien-Eigentümern und der Stadt Stuttgart die Schulstraße wieder zu altem Glanz bringen. Am Ende der Entwicklung soll eine Naschgasse stehen.

Stuttgart - Der Aufschrei war groß und laut, den der Zustand der Schulstraße ausgelöst hat. Rund ein halbes Dutzend Läden steht leer, der Bodenbelag ist ein Ausweis von Flickschusterei, die gesamte Anmutung ist alles andere als attraktiv. Vorbei sind die Zeiten, in denen die Verbindung von Marktplatz und Königstraße, einen bundesweit guten Ruf hatte. Aus diesem Grund sind auch einige Gemeindefraktionen aktiv geworden. Allen voran die CDU und die SPD.

Das Beste aus Esslingen.

Jetzt weiterlesen mit EZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung.

  • unbegrenzter Zugriff auf alle Webseiten Inhalte
  • inklusive EZ Plus Artikel
  • 14 Tage gratis testen, im Anschluss nur 6,90 €/mtl.