Veronica Wieczorek mit Mauritz (links) und Sarina Kull mit Jordania treffen sich zu gemeinsamen Spaziergängen. Foto: Nina Schönborn

Sarina Kull und Veronica Wieczorek können nicht mehr täglich zum Reitverein Esslingen.

Esslingen - Auch wenn das öffentliche Leben coronabedingt fast still steht – die Pferde sollten es nicht. Die Vierbeiner des Reit- und Fahrvereins Esslingen am Jägerhaus wollen trotzdem jeden Tag bewegt werden. Auch, wenn kein Reitunterricht stattfinden kann. Jeden Sonntag treffen sich daher Sarina Kull mit Jordania und Veronica Wieczorek mit Mauritz zum Spazieren. Mit Abstand, nur zu zweit statt wie früher in einer größeren Gruppe.

Das Beste aus Esslingen.

Ganz nah dran, mit EZ+

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen EZ+ Artikel interessieren. Jetzt mit EZ+ weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung erleben.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Eßlinger Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem EZ+ Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.esslinger-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar