Gymnastik bei den TSF Ditzingen: Foto: factum/Jürgen Bach

Landessport-Präsidentin Elvira Menzer-Haasis über die Folgen der Coronakrise für die Vereine im Land – und über die Lehren.

Stuttgart - Vor allem Großsportvereine fürchten in der Coronakrise um ihre Existenz. Die schlimmsten finanziellen Engpässe sind zwar behoben, aber die Beschränkungen bleiben ein Problem. LSV-Präsidentin Elvira Menzer-Haasis baut trotz allem unverdrossen auf die Energie der Vereine: „Sportler verstehen zu kämpfen.“

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: