Markus Gaugisch hat derzeit allen Grund, sich und seinem Team zu applaudieren. Foto: Baumann/Alexander Keppler

Die Handballerinnen der SG BBM Bietigheim surfen national und international weiter auf der Erfolgswelle. Kein Wunder, dass ihr Trainer Markus Gaugisch auch als Bundestrainer gehandelt wird.

Markus Gaugisch drückte auch nach dem wettbewerbsübergreifend 42. Sieg in Serie auf die Bremse: „Stand jetzt haben wir noch nichts erreicht“, sagte der Trainer der Bundesliga-Handballerinnen der SG BBM Bietigheim. Durch das 30:20 (12:10) gegen ES Besancon (Hinspiel 29:23) ist er mit seinem Team zwar ins das Final 4 der European League eingezogen, doch der Titel ist genauso wie in der Meisterschaft und im DHB-Pokal eben noch nicht sicher.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: