In Esslingen haben Ermittler einen mutmaßlichen IS-Terroristen verhaftet. Foto: dpa

Am Mittwoch ist in Esslingen ein weiterer mutmaßlicher IS-Kämpfer verhaftet worden. An der Verhaftung waren auch Kräfte des Bundes und des Landes beteiligt. Die Serie an Verhaftungen setzt sich damit fort.

Wie die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe bestätigt, ist am Mittwoch in Esslingen ein mutmaßliches Mitglied der terroristischen Vereinigung Islamischer Staat (IS) festgenommen worden. An der Festnahme waren Beamte des Bundeskriminalamts, Kräfte des Landeskriminalamts Baden-Württemberg sowie der Kriminalpolizeidirektion Esslingen beteiligt. Der 25 oder 26 Jahre alte Mann hat sich nach Angaben der Karlsruher Behörde spätestens im Mai 2016 im Irak der ausländischen terroristischen Vereinigung „Islamischer Staat (IS)“ angeschlossen. In der Folgezeit habe er für die Terrororganisation gekämpft. Weitergehende Angaben zu der Person und ihrem Wohnort wollte die Sprecherin der Bundesanwaltschaft unserer Zeitung gegenüber allerdings nicht machen.

Weiterlesen mit

3 Monate EZ Plus zum
Preis von einem lesen

Wir verlängern den Sommer!

Angebot endet in 0  0  0 

  • Zugriff auf alle Plus-Inhalte der EZ im Web
  • Unkomplizierte Kündigung
*anschließend 9,99 € mtl.