.Leuze-Sensoren können Barcodes lesen, fahrerlose Transportsysteme sicher vor Zusammenstößen bewahren oder Artikel zur richtigen Verpackung erkennen. Ulrich Balbach, Geschäftsführer von Leuze. Foto: Leuze/Martin Sigmund

Der Owener Sensorhersteller Leuze profitiert in der Corona-Krise von seiner Produktion auf mehreren Kontinenten und setzt auch weiter auf Wachstum. Zugleich will er dem Lenninger Tal treu bleiben.

Owen - Mit Corona kommen wir schon klar. Das ist nichts, was nicht beherrschbar wäre“, sagt Ulrich Balbach. Stellt man dem Geschäftsführer des in Owen ansässigen Sensorspezialisten Leuze Fragen zu den Auswirkungen der weltweiten Pandemie auf sein Geschäft, ist sein Ton etwas verärgert. „Corona ist keine Wirtschaftskrise, sondern eine Gesundheitskrise“, stellt Balbach klar. Er findet es nicht richtig, betrieblichen Fehlentscheidungen den „Corona-Mantel“ umzuhängen – vor allem mit Blick auf die Autoindustrie, die seiner Ansicht nach die Weichen viel zu spät auf E-Mobilität gestellt hat. Glücklicherweise ist Leuze „nicht ganz so automobillastig“, wie Balbach sagt. Bei Hochleistungssensoren für die betriebsinterne Logistik, die Verpackungstechnik und die Medizintechnik laufe es gut. „Deswegen können wir einen Teil ausgleichen.“ Von Kurzarbeit will der Leuze-Chef zumindest zu diesem Zeitpunkt nichts wissen – aber wer wisse, wie die Lage in ein paar Wochen sei.

Das Beste aus Esslingen.

Ganz nah dran, mit EZ+

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen EZ+ Artikel interessieren. Jetzt mit EZ+ weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung erleben.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Eßlinger Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem EZ+ Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.esslinger-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar