Die neue Josef-Schwarz-Schule in Heilbronn wird finanziert von der Dieter Schwarz Stiftung. Foto: Behnisch Architekten

Es ist eines der größten Schulbauvorhaben in Deutschland: In Heilbronn kann der Bau der Josef-Schwarz-Schule beginnen. Die Architekten der Privatschule sind keine Unbekannten – und auch die finanziellen Förderer nicht.

Heilbronn - Mit nicht einmal fünf Wortmeldungen genehmigte der Heilbronner Gemeinderat die 50 Seiten starke Gemeinderatsdrucksache Bebauungsplan „Schule Neckarbogen“. Der neue Stadtteil Neckarbogen, 2019 fand hier die Bundesgartenschau (Buga) statt und die zweite Phase der Bebauung beginnt gerade, wird dann 3500 Einwohner haben. Nun kommen noch einmal 1000 Schüler hinzu. Die zweite „Josef-Schwarz-Schule“, die die Dieter Schwarz Stiftung hier baut, ist ihren Angaben nach eines der derzeit größten Schulbauvorhaben Deutschlands – und gewiss auch eines der aufwendigsten.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: